Fellsattel, 17,5"


Neu

Fellsattel, 17,5"

Artikel-Nr.: Fellsattel

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Werktage

ab 245,00
Preis inkl. MwSt., zzgl.Versand


Engel Lammfellsattel mit abnehmbarem Sitzfellbereich und Einschubtasche für Polstermaterial.
Lieferung erfolgt inkl. Distanzgewebe.
Der Engel Lammfellsattel besteht aus strapazierfähigem Baumwollsteppstoff und dichtem australischen Merino-Lammfell.

Das Lammfell im Sattel- und Pferderückenbereich  hat eine Wollhöhe von jeweils ca. 30 mm.

  • dichtes 100% Merino Lammfell im Rücken- und Sitzbereich
  • für Pferde ab Stockmaß ca. 135cm
  • Einschubtasche im Rückenbereich für zusätzliches Polstermaterial 
  • Distanzgewebe für Einschubtasche-polsternd und stoßdämpfend
  • Sattelsitzbereich über Reißverschluss abhnembar
  • geeignet für Jugendliche und Erwachsene
  • auch als Reitpad ohne oberen Sitzbereich verwendbar
  • große gepolsterte Pauschen für sicheren Halt
  • hoher Sattelkranz
  • Polsterung von Pauschen und Sattelkranz individuell veränderbar
  • Polsterung über Kletttaschen entfernbar
  • Ringe zur Steigbügelbefestigung
  • Kunststoffgurtstrippen
  • Anfassriemen
  • Packtaschenringe
  • Vorderzeug-/ Hilfszügelringe
  • Sattelsitzbereich und Satteldecke separat waschbar
  • waschbar bei 30°C
  • Fellwaschmittel benutzen!!
  • Fellsattel direkt auf Pferderücken nutzen, so kommt auch das Pferd in den vollen Genuss der positiven Eigenschaften von Lammfell
  • keine zusätzliche Satteldecke nötig

Material:


Lammfell: 100% Merino Lammfell

Steppstoff Obermaterial: Baumwolle, Polyester

Füllung: Polyester ( Vlies)

Distanzgewebe: Kunststoff

Maße:

  • Rückenlänge: 60cm
  • Sattelblattlänge: 50cm
  • Sattelblattbreite: 42cm
  • entspricht 17,5" Sattel
  • Strupfen: erstes Loch bei ca. 7cm, letztes bei 28cm, Abstand 3cm
    (Anzahl Löcher: 8)
  • Steigbügelaufhängung (D-Ring): ca. 5cm (Innenmaß)

Eigenschaften:

  • besonders intensives Reitvergnügen / Reitgefühl
  • besondere Nähe zum Pferd
  • Bewegungsfreiheit
  • Fellsattel wird üblicherweise ohne Steigbügel geritten
  • Bei Verwendung von Steigbügeln muss stärker gepolstert werden um Druckstellen zu vermeiden
  • Bewegung der Wirbelsäule wird nicht eingeschränkt (Wirbelsäulenfreiheit nicht nötig)
  • fast jedes Pferd kann mit dem Fellsattel geritten werden, passt sich jeder Rücken-Linie an
  • besonders gut geeignet für Pferde die sich muskulär noch stark verändern
  • für Pferde mit geringer Rückenmuskulatur, die sich noch im Muskelaufbau befinden, empfiehlt sich eine stärkere Polsterung
  • geländetauglich
  • beliebt bei allen Reitern, auch bei Anfängern und Kindern
  • schult perfekt das Gefühl für Gleichgewicht und Balance – eine optimale Ergänzung zum Baumsattel, bei entsprechender Polsterung ist der Fellsatel auch als Hauptsattel nutzbar

Eigenschaften Lammfell

  • Lammfell ist temperaturausgleichend, bildet ein natürliches Luftpolster
  • Lammfell ist atmungsaktiv und strapazierfähig
  • vermindert Druck- und Scheuerstellen, verhindert Hautirritationen und Haarbruch
  • Lammfell ist ideal geeignet bei Materialunverträglichkeiten oder Allergien (antibakteriell)

Fellsättel erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Doch nicht jede Pferd-Reiter-Kombination ist für jeden Fellsattel geeignet. Hartnäckig hält sich der Glaube, dass ein Fellsattel auf jedes Pferd passt und dieser bedenkenlos als Ersatz-, Übergangs-, Zweit- oder auch Hauptsattel herhalten kann. Die Fellsattelgröße richtet sich nicht nach der Größe des Pferdes, sondern nach der Reitergröße. Dieser Sattel ist kein Kinderattel, sondern für Jugendliche und Erwachsene geeignet. NICHT geeignet ist ein Fellsattel für Pferde mit hochstehender Wirbelsäule (sehr mager oder auch gar keine Rückenmuskulatur).
In jedem Fall sollte, wenn überhaupt mit Bügeln geritten werden muss, eine druckentlastende Unterlage genutzt und überprüft werden, ob die Gurtung für das Pferd komfortabel ist. Bei bestimmten Pferdetypen sollte man generell auf das Reiten mit Bügeln verzichten, da die Druckverteilung nur eingeschränkt möglich ist und punktueller Druck über die Gurtung entsteht. Darüber hinaus sollte der Reitersitz gefestigt, zügelunabhängig, ausbalanciert und ruhig sein – und damit den Gebrauch von Bügeln ohnehin nicht notwendig machen. Jedoch muss man sich im Klaren sein, dass Fellsättel das Reitergewicht wenig verteilen und somit nicht für Wanderritte o.ä. gedacht sind.

Tipps zur Reinigung und Pflege von Lammfell Reitsportartikeln aus Lammfell

  •    Lammfell nicht nass werden lassen
  •     nach dem Reiten trocknen lassen (Schweiß!)
  •     nach dem Trocknen mit einer Fellbürste ausbürsten
  •     Lammfell so selten wie möglich waschen
  •     empfohlene Wäsche:Handwäsche bei lauwarmen Wasser oder Waschmaschine im Schonwaschgang bei 30°C
  •     Fellwaschmittel benutzen !!!
  •     Produkt niemals in den Trockner geben
  •     Lufttrocknen lassen!
  •     niemals in der direkten Sonne oder auf der Heizung!
  •     während der Trocknung immer wieder in Form ziehen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Lanasil Fellwaschmittel Lanasil Fellwaschmittel
Für lange Haltbarkeit aller Fellprodukte
4,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Lammfell Sattel-Gurt
ab 70,00 *
Mondgurt Lammfell
ab 65,00 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Sättel, Fellprodukte